Das RADIOSIEGEL

  • zeichnet private Radiostationen in Deutschland für eine fundierte und multimediale Ausbildung aus
  • fördert die Qualität in der Ausbildung und den Nachwuchs
  • bietet Sendern ein Votum einer unabhängigen Jury von Medienprofis
  • wird jährlich im Rahmen des RadioNetzwerkTages (RNT) verliehen
  • bietet Networking und Fortbildung
  • ist eine Initiative aus verschiedenen Institutionen, um die Qualität in der Ausbildung und damit den Erfolg der Sender bei Hörer:innen zu fördern

AKTUELL:

RADIOSIEGEL-Verleihung im Rahmen des 6. RadioNetzwerkTages in Frankfurt a.M. am 01. Dezember 2022

Bundesweit haben sich Volontär:innen für ihren Radiosender um das RADIOSIEGEL beworben. Wir laden ein zu Gesprächen, Diskussionen, Workshops mit Radio- und Medienmacher*innen, Netzwerke u.v.m. Alle Infos, das aktuelle Programm und zur Anmeldung: hier.

Programmflyer zum RadioNetzwerkTag_2022

 

FRAGEN?

Fragen rund um das RADIOSIEGEL? Beantworten wir gerne!

 

„Wir sollten die Welt nicht den fake news überlassen, mit einer fundierten journalistische Ausbildung kann man Akzente setzen.
Topp in Nachrichten, Musik, Moderation und Socialmedia, das ist ein Radiosiegel wert.“

Waltraud Riemer. Journalistin, Moderatorin, Filmproduzentin und Jurymitglied für das RADIOSIEGEL