Willkommen

Das RADIOSIEGEL zeichnet jedes Jahr private Radiosender aus, die ihre Volontäre fundiert und möglichst multimedial ausbilden. Um das Siegel können sich die Volontäre für ihre Sender bewerben. Wenn Sie gerade eine Ausbildung bei einem Radiosender machen, können Sie sich jetzt für Ihren Sender um das Radiosiegel bewerben. Die Initiative Radiosiegel verfolgt das Ziel, die Qualität im Radio zu fördern und Impulse für eine vielfältige professionelle Volontärsausbildung zu setzen.

Bewerbungsschluss ist der 30.06.2018!

Eine ehrenamtliche, unabhängige Jury aus renommierten Journalisten und Medienprofis entscheidet, welche Sender das Siegel bekommen. Die RADIOSIEGEL 2018 werden am 4. Dezember in Frankfurt vergeben.

Das RADIOSIEGEL 2017 haben die folgenden 20 privaten Radiostationen erhalten:

107.7 Radio Hagen, Antenne Thüringen, Antenne 1, baden.fm, Das neue RSA Radio, Die Neue Welle, Die Neue 107.7, Funkhaus Aschaffenburg, Hit Radio FFH, HITRADIO RT1, NE-WS 89.4, Radio Arabella, Radio Erft, Radio Herford, Radio Hochstift, Radio Lippe Welle Hamm, Radio PSR, Radio RSG, Radio RST, Radio Wuppertal

Pressemitteilung: Ausschreibung Radiosiegel 2018
Info-Flyer Radiosiegel 2018